Kaffeetipps

Mexikanischer Kaffee

Wenn Sie bereits heiße Kaffeegetränke kennen, die mit fruchtigen Likören wie Orange, Mandel oder mit Alkoholen wie Rum gemischt werden; Heute bringen wir Ihnen in unserer Rubrik Kaffeerezepte eine Version, die Ihre Temperatur in nur einem Getränk erhöht: das revolutionäre mexikanische Kaffeerezept, das Sie mit seinem bitteren und würzigen Geschmack bis in die Seele wärmt.

Es ist ein ideales mexikanisches Getränk für einen Tag, an dem Sie einen Tequila, aber auch etwas Heißes wollen. Wie der Name schon sagt, ist dies ein Getränk mexikanischen Ursprungs. Diese Variante des Kaffees mit Tequila und Likör wird hierzulande meist an Feiertagen, wie Winterfesten und auch zu Weihnachten verkostet, wenn Familien ihn in großen Mengen zubereiten, um ihn Verwandten und Freunden zu servieren, die sie besuchen.

Die Rezepte, die Sie unten sehen werden, haben jeweils eine Besonderheit in Bezug auf Aromen, Intensitäten und Geschmacks- und Geschmacksnuancen. Und wir versichern Ihnen, dass sie zu Hause nicht fehlen werden, da Sie jetzt lernen, wie man mexikanischen Kaffee mit Tequila zubereitet. Mal sehen:

Mexikanisches Kaffeerezept mit Tequila und Likör

Ein ideales Getränk, wenn tiefe Temperaturen unser Haus erreichen. Mit nur 4 Grundzutaten haben Sie die Zubereitung von authentischem mexikanischen Kaffee in der Hand, als würden Sie ihn in einer reichen Winternacht in Mexiko-Stadt wirklich probieren. Eine Mischung aus heißem Kaffee mit Tequila, Kaffeelikör und Schlagsahne.

Zutaten für mexikanischen Kaffee

  • 120ml. frisch gebrühten heißen Kaffee. Am besten doppelter Espresso.
  • 30ml. von Kaffeelikör.
  • 1 Esslöffel Schlagsahne.
  • 30ml. von Tequila.
  • 1 Prise gemahlener Zimt (optional).
  • 1 Prise Kakaopulver (optional).

Wie man mexikanischen Kaffee macht: Zubereitung

Um unseren mexikanischen Kaffee zuzubereiten, bereiten wir zunächst unseren Doppelkaffee in der Kaffeemaschine zu Hause zu. (Hinweis: Wenn Sie eine Espressomaschine haben, ist diese die ideale für dieses Getränk, da sie einen intensiveren Geschmack und Geschmack eines guten Espressokaffees begünstigt).

Gießen Sie den Kaffee in eine Tasse oder verwenden Sie ein niedriges Glas mit weitem Mund. Fügen Sie die 30ml hinzu. Kaffeelikör und die 30 ml. von Tequila.

Sehr gut mischen und zum Dekorieren Ihren mexikanischen Kaffee mit Schlagsahne bedecken und nach Belieben mit etwas Zimt- oder Kakaopulver bestreuen. Wie Sie sehen können, ist es ein sehr einfaches Rezept, das nur darin besteht, die Zutaten gut zu vermischen. Die Qualität des Ergebnisses hängt also stark von der Qualität der verwendeten Zutaten ab.

(Hinweis: Die Menge an Schlagsahne oder Zimt- oder Kakaopulver hängt davon ab, wie süß oder süß Sie mit der Süßigkeit sind).

Es ist ein köstliches Rezept für Kaffee mit Tequila, das zwei Geschmacksrichtungen kombiniert, die Sie mögen und sehr gut zusammenpassen; sowohl Kaffee als auch Tequila, ihre Mischung ist etwas ganz anderes und Besonderes. Wenn Sie zusätzlich die Süße der Chantilly-Creme hinzufügen und mit Zimt und Schokolade oder Kakao bestreuen, verdreifacht das Rezept seine Aromen und Geschmackserlebnisse. Das mexikanische Kaffeerezept sorgt für noch nie dagewesene Wärme und Geschmack. Seien Sie vorsichtig, nur für Liebhaber starker Emotionen!

Wenn Sie eine andere Kaffeezubereitung mit mexikanischem Tequila kennenlernen möchten, beachten Sie diese andere Version:

Mexikanisches Kaffeerezept mit Tequila

Für die Zubereitung eines guten mexikanischen Kaffees empfehlen wir die Verwendung einer aromatischen Kaffeesorte, die sich perfekt mit dem Tequila vermischt und so eine Ausstellung von Empfindungen, Geschmäckern und Aromen bietet. Wenn Sie zu Hause keinen Espresso zubereiten können, versuchen Sie zumindest, daraus einen vollmundigen Kaffee zu machen.

Mexikanische Kaffeezutaten mit Tequila

  • 60ml. von Espresso.
  • 30ml. von Tequila.
  • Mittlere Bitterschokolade gerieben.
  • Zimtstange nach Geschmack.

Wie man das mexikanische Tequila-Kaffeerezept macht

Wir beginnen mit der Zubereitung unseres Kaffees nach Geschmack, jedoch immer im Espresso-Format (wenn möglich). Wenn Sie bereit sind, suchen wir nach einer Kaffeetasse, die aus Glas sein kann oder, falls dies nicht der Fall ist, nach einer Keramiktasse.

Auf den Boden der Tasse geriebene mittlere Bitterschokolade nach Geschmack geben Wir bauen die 30 ml ein. Tequila und die 60 ml. frisch gebrühten Espresso. Alles sehr gut vermischen. (Sie haben vielleicht bemerkt, dass diese mexikanische Kaffeebrühe einen viel höheren Tequila-Anteil hat als die vorherige).

Zum Schluss können Sie diese mexikanische Kaffeezubereitung noch dekorieren, indem Sie dem Getränk eine Zimtstange hinzufügen. Eine andere Möglichkeit ist die Zugabe von ca. 30 ml. heiße Sahne als letzte Schicht unseres mexikanischen Kaffeerezepts. Die Milch versüßt und mildert die Stärke dieses Getränks ein wenig. Zum Schluss können Sie zum Dekorieren noch etwas Schokoladenspäne oder Kakaopulver reiben oder hinzufügen.

Als letztes Rezept für mexikanischen Kaffee präsentieren wir Ihnen eine verfeinerte Version, sowohl für die Präsentation als auch für die Zubereitung. Wenn Sie zu den Kaffeeliebhabern mit bittererem Geschmack gehören, ist das mexikanische Kaffeerezept, das Sie unten sehen, das Richtige für Sie. Wenn Sie mildere Kaffees bevorzugen… wird Ihnen dieser vielleicht nicht gefallen. Es geht um das Rezept für Mexpreso-Kaffee.

Mexikanisches Kaffeerezept: Mexpresso

Wie der Name schon sagt, ist Mexpresso-Kaffee ein erfrischendes mexikanisches Getränk auf Tequila-Basis mit der Kombination von Espresso-Kaffee. Aktuell gilt diese Version des mexikanischen Kaffeerezepts als der neue Trendcocktail des Jahres 2018.

Es ist ein ideales Getränk zum Abschluss einer Mahlzeit oder zum Trinken am Nachmittag. Die organoleptischen Eigenschaften, die Tequila besitzt, helfen einerseits die Bitterkeit des Kaffees zu reduzieren, reduzieren aber auch das klassische alkoholische Gefühl von ausgeruhtem Tequila.

Sie wagen es zu probieren, sehen wir uns die Zutaten von Mexpreso-Kaffee an (der im Grunde ein Kaffee-Cocktail mit Tequila ist):

Zutaten für Ihren eigenen Mexpresso. Rezept für mexikanischen Kaffee

  • 40ml. von Tequila.
  • 15ml. Glukosesirup oder, falls dies nicht der Fall ist, Agavendicksaft oder ein neutraler Süßstoff.
  • 40ml. von Espresso-Kaffee.

Wie Mexpresso Kaffee hergestellt wird

Um diese Version des mexikanischen Mexpreso-Kaffeerezepts zuzubereiten, benötigen Sie einen Shaker.

Daher werden Sie in Ihren Shaker geben: die 40 Milliliter Tequila, die 40 Milliliter frisch gebrühten Espresso-Kaffee und die 15 Milliliter Sirup oder neutrales Süßungsmittel Ihrer Wahl.

Wir mischen sehr gut mit etwas Eis im Shaker und servieren in ein paar Martinigläsern garniert mit einigen Kaffeebohnen umhüllt von dunkler Schokolade.

Wenn Sie dachten, Sie hätten bereits alle Kaffeerezepte ausprobiert, werden Sie Ihre Meinung mit diesen mexikanischen Kaffeerezepten mit Tequila ändern. Sie werden feststellen, dass Tequila nicht nur als Einzelgetränk genossen, sondern auch mit dem Geschmack von Kaffee kombiniert wird. Eine Erfahrung, die es wert ist, sich vorzubereiten und zu genießen; ohne Zweifel haben wir Sie überrascht und es ist nicht für weniger,

In wenigen einfachen Schritten erhalten Sie einen köstlichen Kaffee mit einem Geschmack, der Sie begeistern und überraschen wird.

Denken Sie schließlich daran, dass das Rezept für mexikanischen Kaffee mit Tequila mehrere Versionen zulässt; hier lassen wir Ihnen nur einige davon.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button