Kaffeetipps

Die 10 besten professionellen Kaffeemaschinen für zu Hause

Im heutigen Artikel werden wir über professionelle Kaffeemaschinen sprechen : Kaffeemaschinen, die weit von den üblichen Marktstandards entfernt sind und deren Eigenschaften – und Preise – wenig mit dem zu tun haben, was wir in ihnen gewohnt sind.

Aussteller in Geschäften oder auf großen Gewerbeflächen. Wir werden sie gründlich kennenlernen, erklären, wie sie sich von Haushaltskaffeemaschinen unterscheiden, und schließlich werden wir auf dieser Seite eine Zusammenstellung der zehn besten professionellen Kaffeevollautomaten vorschlagen, die derzeit gekauft werden können der Teich.

Aber… fangen wir am Anfang an:

Was verstehen wir unter professioneller Kaffeemaschine?

Zunächst müssen wir klarstellen, dass keine dieser Kaffeemaschinen Industriekaffeemaschinen oder Kaffeemaschinen für Bars sind. Eine Industrie-Kaffeemaschine ist auf einen ganz bestimmten intensiven Gebrauch ausgerichtet und wird ausschließlich für die Bedürfnisse einer Kantine oder eines Gastronomiebetriebs gebaut.

Die professionellen Kaffeevollautomaten, die wir in diesem Artikel zusammenstellen, sind größtenteils Premium- oder sehr fortschrittliche Versionen von High-End-Kaffeevollautomaten. In einer großen, öffentlich zugänglichen Cafeteria käme der Einsatz einer dieser Kaffeemaschinen einem ständigen Nachfüllen der Wasser- und Kaffeetanks gleich.

Eine professionelle Kaffeemaschine ist ein Produkt, das von einem ganz bestimmten Kundenprofil gesucht und nachgefragt wird. Vielleicht suchen Sie eine professionelle Espressomaschine für Ihr Unternehmen, Ihren Arbeitsplatz oder für einen Besprechungsraum, in dem die Kaffeemaschine am Ende des Tages mehrfach genutzt wird. Eine Tätigkeit, die jedenfalls viel häufiger vorkommt, als jede normale Haushalts-Kaffeemaschine zugibt.

Sie werden auch professionelle Espressomaschinen genannt, denn um Ihre Investition zu rechtfertigen (wir werden später über die Preise dieser Juwelen sprechen) und um ihre vielen Möglichkeiten zu nutzen, ist ein gewisses Maß an Kenntnissen erforderlich der Barista-Beruf. Sie sind die einzig gültigen Möglichkeiten, um eine berufliche Erfahrung zu Hause zu machen, solange Sie über ein Budget und genügend Platz verfügen, um es sich leisten zu können.

Zusammengefasst: Fast alle professionellen Express-Kaffeemaschinen, die wir in diesem Artikel zusammenfassen, könnten in einer Zwischenstufe zwischen den großen Kaffeevollautomaten und den Cafeteria-Kaffeemaschinen platziert werden.

Was zeichnet eine professionelle Kaffeemaschine aus?

Dies sind die Qualitäten (oder zumindest einige davon), die eine professionelle Kaffeemaschine hat und die wir in Haushalts-Kaffeevollautomaten nicht finden werden.

  • Dies sind Kaffeemaschinen, die darauf vorbereitet sind, am Ende des Tages einem großen Servicestrom standzuhalten (dutzende tägliche Extraktionen).
  • Größeres Fassungsvermögen: Die Kaffeebohnenbehälter der Mühlen bzw. die Wassertanks sind viel größer als bei Haushaltskaffeemaschinen. Wir finden Beispiele für bis zu 3 Liter Fassungsvermögen.
  • Einige professionelle Kaffeemaschinen verfügen über zwei Mahlwerke, die gleichzeitig verwendet werden können. Außerdem verfügen sie über zwei Durchflussmesser, zwei Pumpen oder mehrere unabhängige Heizsysteme, um unterschiedliche Prozesse gleichzeitig durchführen zu können.
  • Dadurch sind sie viel schneller als eine herkömmliche Espressomaschine.
  • Sie sind auch viel größere und schwerere Kaffeemaschinen als üblich. Es braucht viel Platz, um sie in einer normalen Küche zu platzieren.
  • Professionelle Kaffeevollautomaten ermöglichen es Ihnen, auf Knopfdruck eine viel größere Vielfalt an verschiedenen Getränken zuzubereiten.
  • Und natürlich… der Preis.

Professionelle Kaffeemaschinen: Richtpreise

Der Preis für eine professionelle Kaffeemaschine ist für einen Privatanwender in vielen Fällen unerschwinglich. Die meisten der hier vorgestellten Profi-Kaffeemaschinen kosten zwischen 1500 und 2000 Euro, manche sogar noch mehr (verdoppeln oder verdreifachen). Eine undenkbare Investition, um diese Kaffeemaschinen zu Hause zu genießen, aber es macht Sinn, wenn Sie daran denken, es mit Dutzenden von Extraktionen täglich zu bezahlen.

Wenn wir einen sehr guten Rabatt finden, können wir eine der professionellen Kaffeemaschinen, die wir in unserem Artikel sammeln, für einen Preis um 1000 Euro mit nach Hause nehmen. Aber das sind schon echte Schnäppchen.

Als Referenzmarken können wir neben den spezifischen Kaffeemaschinenmodellen, die Sie in dieser Auswahl finden, auch die Kaffeemaschinen Quick Mill, Pontevecchio oder Bezzera erwähnen. Wenn Sie sie nicht kennen, schauen Sie sich die Bewertungen an. Sie erhalten mehr als eine Überraschung.

10 professionelle Kaffeemaschinen für Zuhause

Zum Abschluss unseres Artikels präsentieren wir Ihnen eine Auswahl von 10 professionellen Espressomaschinen, die unserer Meinung nach zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Rankings die besten Kaffeemaschinen der Welt sind. Eine subjektive Einschätzung natürlich, aber auf jeden Fall fundiert und unserer Meinung nach sehr machbar. Und die Sache ist: Einen dieser professionellen Kaffeevollautomaten mit nach Hause zu nehmen, ist nicht jedermanns Sache.

Wir haben unser Ranking nicht nach bestimmten Kriterien geordnet. Wir fügen einfach die unserer Meinung nach 10 besten professionellen Kaffeemaschinen auf dem Markt hinzu und kommentieren ihre Eigenschaften kurz. Finden Sie diejenige, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht!

Auf geht’s:

Saeco Idea De Luxe

Die Saeco Idea Deluxe ist eine klar professionell ausgerichtet ist, mit zwei Gruppen, vollautomatischen Kaffeemaschine. Es ist speziell für Büros und Gebäude mit vielen Nutzern konzipiert, wie zum Beispiel Hotelbuffets, Restaurants und Catering-Dienste.

Wir können den Saeco Idea Deluxe als Hybrid zwischen einem Kaffeevollautomaten und einem traditionellen Automaten betrachten, der die Vorteile beider Systeme vereint: Er ermöglicht die Befriedigung einer hohen Nachfrage (mehr als 150 Kaffee pro Tag) mit den exklusiven Funktionen eines Kaffees Express: kompakte Größe (da was reinpasst) frisch gemahlener Kaffee, perfekter Espresso, große Kapazität zum Vorwärmen von Tassen, Vaporizer, automatische Zubereitung (auf Knopfdruck) einer Vielzahl verschiedener Getränke… und so konnte es weitergehen bis wir haben nie aufgehört.

Diese Saeco Idea De Luxe ist ein Modell mit viel größerer Kapazität – wenn möglich – des Saeco Royal Office, das Saeco auf den Markt bringt und vor allem an kleine Unternehmen oder mittelgroße Arbeitszentren denkt. Nicht nur wegen seiner Größe, sondern wegen seines Preises, der über 6.000 Euro liegt. Seine Maße betragen 53 x 69 x 54 cm, wiegt über 50 Kilo und verbraucht eine Leistung von 3300 Watt. Die Struktur besteht aus verzinktem Stahl und das Gehäuse besteht aus ABS-Kunststoff und Edelstahl.

Neben den beiden Gruppen zur unabhängigen Nutzung verfügt die Saeco Idea De Luxe auch über zwei Boiler (aus Messing für Wasser und Edelstahl für Dampf) und drei getrennte Wasserkreisläufe, die die gleichzeitige Zufuhr von Kaffee, heißem und dampfendem Wasser ermöglichen. Es verfügt über ein elektronisches Vorinfusionssystem und die waschbare und abnehmbare Kaffeegruppe lässt Dosierungen zwischen 9 und 16 Gramm zu. Das Mahlwerk, das sich im oberen rechten Teil des Stückes befindet, trägt Keramik-Mahlscheiben mit einem Durchmesser von 64 mm und hat einen Behälter für bis zu 2,1 kg Kaffeebohnen.

Wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass diese Saeco Idea Deluxe in jeder ihrer Versionen (Saeco Idea Capuccino oder Saeco Idea Duo) die derzeit beste Kaffeemaschine der Welt ist.

Jura Giga X7

Wenn man an eine professionelle Espressomaschine denkt, denkt man immer an die Schweizer Firma Jura.Jura zeichnet sich dadurch aus, eine prestigeträchtige Marke und eine große Elite im Segment der Kaffeevollautomaten zu sein… und deshalb sind seine fortschrittlichsten Modelle echte Juwelen, die als professionelle und gewerbliche Kaffeemaschinen entwickelt wurden. Sie haben einen sehr hohen Preis, immer über 3000 Euro, und eine Reihe von Qualitäten, die nicht genutzt werden, wenn wir sie einem reinen Hausgebrauch widmen.

Die Jura Giga X7 ist heute zusammen mit anderen Vorgängermodellen (Giga X5) die Spitze der Jura- Reihe. Es verfügt über zwei Keramikmahlwerke mit einer Kapazität von je 650 Gramm, zwei Durchflussmesser, zwei Pumpen und zwei Thermoblöcke, die das gleichzeitige Servieren von Kaffee und Milch ermöglichen. Es ermöglicht Ihnen, bis zu 32 (ja, Sie haben richtig gelesen: zweiunddreißig!) verschiedene Spezialitäten automatisch zuzubereiten, und es verfügt über einen 5-Liter-Wassertank.

Zum Lieferumfang gehören unter anderem zwei Wasserfilter, Reinigungstabletten, ein transparenter Stutzen für das Schaumrohr oder verschiedene Tests zur Messung des pH-Werts des Wassers im Tank, die uns helfen, die Entkalkungszyklen mit der optimalen Häufigkeit zu programmieren.

Um Ihnen eine Vorstellung von seiner Geschwindigkeit zu geben, sind einige der mit diesem Jura Giga X7 gemessenen Vorbereitungszeiten zum Beispiel:

  • 1 Cappuccino = 46 Sekunden.
  • 2 Cappuccino = 1 Minute und 30 Sekunden.
  • 2 Lattes = 1 Minute und 41 Sekunden.

Wenn Sie endlich ein Video von seiner Bedienung haben möchten und damit einige der immensen Möglichkeiten des Jura Giga X7 kennen, schauen Sie hier:

Jura Impressa Z9

Das Modell Jura Impressa Z9 ist eine gute Alternative, wenn wir nicht den astronomischen Aufwand der bisherigen Kaffeemaschinen der Jura Giga Linie machen wollen.

Diese beiden maximalen Exponenten der professionellen Espressomaschinen von Jura (Z-Linie und Giga-Linie) unterscheiden sich vor allem durch ihr Fassungsvermögen, das in diesem Fall der Impressa Z9 immer noch viel größer ist als die heimischen – fast 3 Liter Wassertank – aber es ist weit weg von den 5 Litern des Jura Giga X7.

Der Kaffeebohnenbehälter der Jura Impressa Z9 ist auch sehr groß (280 Gramm Fassungsvermögen), die Abmessungen der Kaffeemaschine sind etwas kleiner (obwohl es immer noch eine riesige Kaffeemaschine ist, um sie zu Hause zu stellen), und die Anzahl der automatischen Brühungen es ist auch etwas bescheidener.

Schließlich liegt der Preis dieser Jura Impressa Z9 weit über 2000 Euro… viel mehr als eine hochwertige Haushaltskaffeemaschine, aber fast die Hälfte dessen, was die Jura Giga X7 kostet. Zusammenfassend: Wir empfehlen ihn, wenn Sie einen professionellen Kaffeevollautomaten suchen, aber weder die Kapazität noch das gigantische Volumen der Jura Gig a line benötigen (also eher für weniger tägliche Leistungen geeignet ist).

Saeco Xelsis EVO

Wir sind immer noch in der Firma Saeco, diesmal mit einem Modell, das keine 100% industrielle Kaffeemaschine ist, wie dies bei der Saeco Idea Deluxe der Fall ist, sondern als Übergangskaffeemaschine zwischen den besten Haushaltsautomaten und professionellem Espresso fungiert Maschinen der italienischen Marke. Der Xelsis Evo ist ideal für kleine Unternehmen (oder Privatanwender, die mit einem großen Budget umgehen können).

Der große Vorteil dieser Saeco Xelsis Evo gegenüber den anderen professionellen Kaffeemaschinen in diesem Artikel ist ihre Größe. Mit seinen kompakten Abmessungen (37 x 28 x 42 cm) ist es deutlich handlicher als die übrigen Mitbewerber.

Dies betrifft vor allem den Wassertank, der mit 1,6 Liter Fassungsvermögen deutlich kleiner ist als bei anderen professionellen Kaffeevollautomaten.

Für den Rest ist dies eine tolle Kaffeemaschine, Edelstahl, Touchscreen, ein riesiger Behälter (350 Gramm) für Kaffeebohnen und eine große Auswahl an Getränken, die mit einem einzigen Knopfdruck zubereitet werden können. Es fehlt nicht an der Aufschäumer oder dem zusätzlichen Milchtank, so dass es während der Ausarbeitungen nicht notwendig ist, unseren Platz zu wechseln.

Die Saeco Xelsis Evo ist ein großer Kaffee Luxus mit endlosen Details, die bei weitem noch verbessern die besten Kaffeemaschine nach Hause von Saeco, wie die Saeco Exprelia Evo, die Saeco Incanto oder PicoBaristo.

Saeco GranBaristo

Haben wir den PicoBaristo schon einmal erwähnt ? Nun, hier haben wir seine ältere Schwester: den Saeco GranBaristo.

Der PicoBaristo ist eines der besten “Heim”-Automatikmodelle von Saeco. Wenn Sie also eine Runde drehen, viele Details verbessern und den Katalog der automatisch gebrühten Getränke auf insgesamt 18 erweitern… ja, das Ergebnis ist dieser Saeco GranBaristo. Einfach spektakulär.

Der Saeco GranBaristo verfügt über Keramikmahlwerke mit 5 Mahlgradstufen und ist in der Lage, bis zu 5000 Getränke zuzubereiten, ohne sich um Kalkfilter kümmern zu müssen. Dank des exklusiven VariPresso- Systems von Saeco wird der Druck automatisch an verschiedene Arten der Kaffeeextraktion angepasst. So haben wir die Garantie, dass jedes der 18 verschiedenen Getränke perfekt und auf den Punkt kommt.

Möchten Sie mehr wissen? Dann besuchen Sie die Saeco GranBaristo-Seite auf Amazon und entdecken Sie unter anderem die sechs verschiedenen Benutzerprofile, den Thermogeschwindigkeitskessel, das Getreideumschaltsystem der Mühle, das 270-Gramm-Fassungsvermögen des Getreidebehälters, den 1,7-Liter-Tank… es könnte weitergehen für immer!

Saeco Aulika One Touch

Die Saeco Aulika hat ein Erscheinungsbild, das uns sofort das Gefühl einer professionellen Kaffeemaschine vermittelt, ohne auf weitere Details einzugehen. Es ist keine Kaffeemaschine, die man in jeder Ecke der Küche erwartet… nicht umsonst gehört sie zur Vending- und Hospitality-Abteilung von Saeco.

Dieses Modell hat eine fachliche Zulassung, ist also sowohl für Privatanwender (mit hohen Ansprüchen und großem Budget) als auch für Betriebe gültig. Wir empfehlen es besonders für kleine Unternehmen und Arbeitszentren (nicht so sehr für das Gastgewerbe).

Lernen Sie sie in diesem Video besser kennen:

Wie Sie sehen, zeichnet sich diese Saeco Aulika (oder Aulika Focus) durch eine große Speicherkapazität aus: 350 Gramm im Getreidebehälter und 2,2 Liter im Wassertank. Es verfügt über einen doppelten Wasserkreislauf für Wasser mit Doppelpumpe und Doppelkocher, was in der Praxis zu einer einfacheren gleichzeitigen Ausgabe von Milch und Kaffee / Wasser und einer schnelleren Zubereitung von Mixgetränken führt. Montieren Sie eine konische Schleifscheibe aus Stahl, die ein Gesamtgewicht von 15 kg hat.

Seine Abmessungen betragen 33 x 38 x 45 Kilogramm und sein Preis ist im Vergleich zu den anderen professionellen Kaffeemaschinen für zu Hause, die wir in diesem Ranking bewerten, relativ günstig: knapp über 1100 Euro.

Siemens EQ9

Der Siemens EQ.9 ist das Spitzenmodell von Siemens, einem Unternehmen mit einem umfangreichen Sortiment an Kaffeevollautomaten, von denen wir einige bereits auf unseren Seiten bewertet haben (Siemens EQ5, Siemens EQ.6 oder Siemens EQ.8). Dieser Siemens EQ9 geht jedoch noch einen Schritt weiter als alle und befindet sich an der Grenze zwischen der heimischen Kaffeemaschine und der professionellen Espressomaschine. Die Gründe für diesen Sprung? Sehen wir sie uns unten an:

Für den Anfang ist die Siemens EQ9 eine Kaffeemaschine mit einer größeren Kapazität als ihre Schwestern. Er verfügt über einen riesigen 2,3-Liter-Tank, einen Behälter für 235 Gramm Kaffee im Mahlwerk und eine Vielzahl an Zubereitungen, die wir einfach per Knopfdruck auf dem Touchscreen in der Tasse bereithalten können. Darüber hinaus kann jedes Getränk in ungeahnten Grenzen personalisiert werden.

Diese Siemens EQ9 s300 Kaffeemaschine hat 19 bar Druck, 1500 Watt Leistung, zusätzlichen Milchtank, SensoFlow-System, das eine perfekte Temperatur (zwischen 90 ° C und 95 ° C) für unsere Espressos garantiert… kurz gesagt, eine superpräzise Kaffeemaschine, mit unendlichen Möglichkeiten und mit der höchsten Qualität und Technologie, die das renommierte deutsche Unternehmen derzeit anbieten kann.

Keine Produkte

Die Pavoni Domus Bar

La Pavoni ist ein Unternehmen von absoluter Auszeichnung und Prestige in der Espressowelt. Sie müssen nur einen Blick auf ihre bekannte La Pavoni EuroPiccola Kolbenkaffeemaschine werfen , um dies zu bestätigen. Dieses Modell mit dem Titel La Pavoni Domus Bar kommt einer industriellen Kaffeemaschine oder einer Miniatur-Kaffeemaschine für das Gastgewerbe am nächsten.

Die Pavoni Domus Bar hat eine sehr große Fläche auf dem Dach zum Vorwärmen von Tassen – viel größer als bei einer herkömmlichen Espressomaschine – und ungewöhnliche Zahlen bei einer Espressomaschine zu verwenden: 3,5-Liter-Wassertank (ausreichend für 75 Tassen Espresso ohne zum Nachfüllen), eingebautes Mahlwerk mit 7 Mahlgradstufen und 150 Gramm Speicherkapazität, Verschlusssystem, Manometer zur manuellen Kontrolle des Extraktionsdrucks… ohne Zweifel eine halbautomatische Espressomaschine ideal für Baristas oder To Genießen Sie eine berufliche Erfahrung zu Hause.

Die Maße dieser La Pavoni Domus Bar betragen 31 x 37 x 26 cm und ihre Konstruktion basiert vollständig auf Edelstahl. Der Kessel hat nicht einen, nicht zwei… sondern drei Thermostate: einen für Wasser, einen für Dampf und einen weiteren für die Sicherheit. Kurzum: Langlebigkeit und Professionalität garantiert.

La Marzocco Mini

Dies ist eine spezielle Kaffeemaschine, da es sich um eine speziell für den Hausgebrauch gebaute Maschine handelt, die jedoch für den spanischen Markt zu teuer ist. Es kann jedoch durchaus die beste professionelle Kaffeemaschine für den Heimgebrauch sein, und deshalb sind wir verpflichtet, sie in diesem Ranking zu platzieren. Oder wenn nicht die beste, doch zumindest diejenige, die ein Erlebnis bietet, das dem von Hospitality-Kaffeemaschinen näher kommt.

Diese Marzocco Mini ist eine Einzelgruppen-Kaffeemaschine, aber mit allen Qualitäten, sogar ästhetisch, einer Hospitality-Kaffeemaschine. Sie müssen nur das Foto sehen und die Analyse lesen:

Bosch VeroBar

Bosch- Automatiken präsentieren zwei große Exponenten im häuslichen Bereich, wie den VeroAroma und den VeroCafe Latte. Diese Bosch VeroBar ist jedoch eine Stufe über ihnen und fungiert als Übergangskaffeemaschine zwischen 100% Haushaltsservice und professionellen Kaffeevollautomaten.

Es handelt sich um eine 2,1-Liter- Kaffeemaschine mit 1700 Watt Leis

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button