Kaffeetipps

Die 10 besten manuellen Express-Kaffeemaschinen 2021

In Spanien sind Express-Kaffeemaschinen immer noch die Königin der Party (trotz der Stärke moderner und attraktiver Kapsel-Kaffeemaschinen), sodass sich viele Verbraucher weiterhin für sie entscheiden. Und unsere Leser sind keine Ausnahme.

Nachdem Sie sich nun entschieden haben , eine Espressomaschine für Ihr Zuhause zu kaufen, ist es an der Zeit, alle Optionen auf dem Markt zu kennen. Und wir werden damit beginnen, das aktualisierte Ranking der besten Express-Kaffeemaschinen im Jahr 2021 in unserem Land anzubieten (nach echten Daten von Amazon Spanien, täglich aktualisiert).

Und jetzt, da Sie wissen, welche Espressomaschine derzeit die beste ist, ist es an der Zeit, sich mit verschiedenen Aspekten zu befassen. Lass uns da hin gehen!

Die beste Espressomaschine: Welche im Jahr 2021 kaufen?

Die Bedienungsanleitungen für Espresso-Kaffeemaschinen bleiben eine Hochburg für erfahrene Verkoster und Espresso-Fans, die sich zu Hause zubereiten. Trotz der sich ständig erweiternden Möglichkeiten von Kaffeevollautomaten ist die Möglichkeit, jeden Extraktionsparameter von Hand präzise zu steuern, etwas, das Baristas und eingefleischte Bastler nach wie vor vor allem schätzen.

Aus diesem Grund bleiben manuelle Espressomaschinen oder Armkaffeemaschinen weiterhin die Königinnen des Marktes, und gute Beispiele dafür sind die Modelle Poemia, EC-680 oder Gaggia Clásica, die sich in die Spitzenplätze der Verkaufscharts für Jahr für Jahr.

Der Verkauf von manuellen Espressomaschinen boomt und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Wenn wir auf die höchste Stufe skalieren, sind sie in ihrer Ausgereiftheit und Technologie im Preis sogar mit den beliebtesten Kaffeevollautomaten gleichzusetzen. In diesem Artikel werden wir also die Frage beleuchten, was ist die beste manuelle Espressomaschine? Was ist die beste Espressomaschine für zu Hause?

Eine gute manuelle Kaffeemaschine kann ab 200 Euro kosten, wie Sie in unserer abschließenden Liste sehen können. Und damit meinen wir nicht nur eine manuelle Saeco-Espressomaschine, eine manuelle Krups-Espressomaschine oder eine manuelle Delonghi-Espressomaschine (um nur einige bekannte Marken zu nennen), sondern in diesem Segment gibt es echte Schmuckstücke von wenig bekannten Firmen in Spanien. Arm-Kaffeemaschinen, die eine absolute Referenz in der Branche sind, aber aufgrund ihres hohen Preises und ihrer Exklusivität nur einem ganz bestimmten Publikum zugänglich sind.

Um das Beste aus ihnen herauszuholen, sollten Sie außerdem eine geeignete Kaffeemühle kaufen und immer frischen, frisch gemahlenen Kaffee verwenden.

Das Beste daran ist, dass manuelle Espressomaschinen nicht im Widerspruch zur Wirtschaftlichkeit stehen und Sie im Alltag leistungsstarke Modelle zu einem sehr günstigen Preis finden. Eine manuelle 18-Bar-Espressomaschine wie die Solac Squissita liegt beispielsweise in der Preisklasse von 100-120 Euro. Noch weniger, wenn Sie ein gutes Geschäft machen.

Die Frage ist also…

Manuelle oder automatische Espressomaschine?

Nun, die Antwort hängt vor allem vom Profil des Endbenutzers ab. Der Kauf einer Espressomaschine ist keine exakte Wissenschaft, sondern hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab.

Die erfahrensten Benutzer werden sich zweifellos für ersteres entscheiden, während die Super-Automatik beliebter ist, wenn Sie keine Barista-Fähigkeiten haben und einfach nur den besten Kaffee mühelos genießen möchten. Streng genommen sind sie vielleicht die besten Kaffeemaschinen auf dem Markt … aber Puristen und Experten werden immer eine manuelle bevorzugen.

  • Zugunsten manueller Espressomaschinen: Sie ermöglichen die Kontrolle des gesamten Espresso-Extraktionsprozesses und sind billiger.
  • Zu Gunsten von Espresso-Vollautomaten: Sie sind viel vollständiger und ermöglichen das Brühen auf Knopfdruck.

Wie aus dem Titel dieses Artikels hervorgeht, konzentrieren wir uns nur auf die Handbücher. Um eine automatische Espressomaschine zu kaufen, haben Sie bereits eine ähnliche Anleitung auf derselben Website.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, welche die besten manuellen Express-Kaffeemaschinen der letzten Jahre gemäß den Verkaufslisten auf unserem Portal waren. Oder was ist das Gleiche: wissen Sie, welche die besten Arm-Kaffeemaschinen oder die besten Espressomaschinen ohne Kapseln sind.

Die besten manuellen Espressomaschinen im Jahr 2021 (unserer Meinung nach)

Hier haben Sie einen detaillierteren Testbericht zu den Modellen, die unserer Meinung nach die besten Espresso-Kaffeemaschinen des Jahres 2021 sind, die derzeit in Spanien gekauft werden können.

Wie Sie sehen, stimmen unsere Kriterien nicht unbedingt mit denen von Verbrauchern oder tatsächlichen Verkaufslisten überein. Es ist logisch: Wir versuchen uns von Qualitätsargumenten leiten zu lassen, während der Verkauf am Ende stark vom Preis und der Bekanntheit der Marke abhängt (die billigsten und bekanntesten Espressomaschinen haben in diesem Spiel am Ende immer einen Vorteil).

Es handelt sich um eine subjektive Liste ohne Reihenfolge, die mehrere Kriterien berücksichtigt. Die wichtigsten sind der Nutzen und die Qualität des Endergebnisses (Espresso), aber in einigen Fällen kann auch das Design oder das Preis-Leistungs-Verhältnis den Ausschlag für die eine oder andere Kaffeemaschine geben. Wenn wir es nicht so gemacht hätten, hätten wir eine Liste von 20 oder 30 Modellen und würden Ihnen somit nicht helfen, Ihre perfekte Espressomaschine zu finden. Ganz im Gegenteil

Wir fingen an!

Wenn wir über etwas so Allgemeines wie die besten Kaffeemaschinen des Jahres 2021 sprechen, können wir Dutzende von Modellen einbeziehen. Wir können auch einige weglassen oder weglassen, aber wir versichern Ihnen, dass alle auf dieser Liste die Qualifikation verdienen. Das heißt: Sie sind nicht alles, was sie sind, aber sie sind alles, was sie sind. Wir beginnen:

1️⃣ Illy X1

Die Illy X1 ist ein wahres Monster, eine herausragende Espressomaschine, die nicht nur durch Design und Farben auffällt, sondern auch durch ihre Vielseitigkeit. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Kapselkaffeemaschine (wie alle Illy- Marken), aber in einer ihrer Versionen namens Illy X1 Ground ermöglicht sie auch die Verwendung von gemahlenem Kaffee oder ESE-Einzeldosisbeuteln zur Zubereitung von Espresso, wie einem manuellen Espresso Maschine, lebenslang.

2️⃣ Delonghi EC-860

Viele der besten Kaffeemaschinen auf dem Markt gehören diesem italienischen Hersteller. Das Modell EC-860 ist das Spitzenmodell der manuellen Espressomaschinen von Delonghi und übertrifft sogar andere beliebtere und meistverkaufte Referenzen wie die Delonghi EC-680.

Diese Delonghi EC860 Automatic Cappuccino ist eine kunststofffreie Espressomaschine, die alle Qualitäten der minderwertigen Modelle beibehält, angefangen beim charakteristischen Edelstahlgehäuse, der Kompatibilität mit ESE-Einzeldosen oder den 15 bar Druck. Es unterscheidet sich von ihnen vor allem durch die Aufschäumer mit automatischem Cappuccino-Zubereitungssystem.

3️⃣ La Pavoni Domus Bar

Wie Sie auf dem Foto sehen können, ist eine LaPavoni Domus Bar zu Hause dem Genuss einer professionellen Kaffeemaschine wie einer Hospitality-Kaffeemaschine am nächsten. Ihre Zahlen sind erschreckend: 3,5 Liter Fassungsvermögen, ein Manometer zum Kalibrieren des Drucks, ein Boiler mit drei Testostaten… Nun, und der Preis auch, aber das ist eine andere Frage.

Zudem ist La Pavoni Domus Bar die einzige manuelle Espressomaschine mit integriertem Mahlwerk in diesem Ranking.

4️⃣ Lelit PL41

Lelit ist einer jener Hersteller von Espressomaschinen, die sich auf Premium-Modelle spezialisiert haben, die aufgrund ihrer Exklusivität und des hohen Preises ihrer Produkte in der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Diese Lelit PL41 ist eine der wenigen Kaffeemaschinen, die Rancilio Silvia (über die wir auch in diesem Artikel sprechen) von Angesicht zu Angesicht konkurrieren können. Es hat einen riesigen Tank mit einem Fassungsvermögen von fast 3 Litern und unterstützt in einigen Versionen die Verwendung von ESE-Pods. Ihr Boiler kann bis zu 300 ml speichern. aus Wasser.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Modells ist unglaublich, aber Sie können immer noch einen Schritt nach oben gehen und eine noch bessere Maschine wie die Lelit PL62 kaufen. Auf jeden Fall eine heimische Espressomaschine, die man als „ Spitzenklasse “ bezeichnen könnte. Das Beste vom Besten… solange Sie es sich leisten können.

5️⃣ Riviera & Bar CE442

Es gibt nicht viele französische Express-Kaffeemaschinen auf dem Markt, aber diese Riviera & Bar CE 442 kommt in diesem ausgewählten Pantheon der Premium- Klasse voll zur Geltung. Die Riviera & Bar CE 442 ist eine manuelle Espressomaschine mit 19 bar Druck. Er ist komplett aus Edelstahl gefertigt und hat ein Fassungsvermögen von 1,2 Litern. Es umfasst Druckfilter und eine höhenverstellbare Antitropfschale.

6️ Graef Pivalla

Eine weitere Kaffeemaschine, die den Spruch eines großen Esels gut macht, egal ob er läuft oder nicht. Müssen Sie täglich große Mengen Kaffee zubereiten? Werden Sie Ihre Espressomaschine intensiv nutzen? Nun, hier haben Sie den Graef Pivalla mit seinem 2,5-Liter-Wassertank, seinem integrierten Profi-Manometer und seiner endlosen Zubehörliste: Reinigungssets, Filter, Presser, Edelstahl-Milchkanne… sehr komplett und vor allem mit einem Deutsche Garantie.

7️⃣ ECM Classica II

Ein weiteres dieser Wunder auf halbem Weg zwischen der heimischen manuellen Espressomaschine und der professionellen Kaffeemaschine. Der ECM Classika II verfügt über einen separaten Boiler mit 0,75 Liter Fassungsvermögen und einen 3 Liter Wassertank. Seine gesamte Konstruktion basiert auf Metallkomponenten, sowohl außen (Edelstahlgehäuse) als auch innen (Kupferleiter und Rohre). Der Preis liegt bei etwa 1000 Euro, aber seien Sie versichert, dass dies keine manuelle Espressomaschine ist.

8️ Rommelsbacher EKS 2010

Die Deutschen und Niederländer sind ein europäisches Kraftpaket, wenn es um Espresso- und Kaffeemaschinen geht, sowohl automatische als auch manuelle Express-Maschinen. Die deutsche Firma Rommelsbacher ist einer der Marktführer in diesem letzten Segment, und das Modell EKS 2000 ist sein bester Vertreter. Er hat 19 bar Druck, einen Wasserfilter, einen ziemlich großen Tassenvorwärmerraum und einen großzügigen 1,5-Liter-Wassertank (transparent und von außen sichtbar).

9️⃣ Gaggia-Klassiker

Gaggia Italians sind eine weitere der großen unbeweglichen Referenzen im Segment der manuellen Espressomaschinen.

Ihre bekannteste und beliebteste Kaffeemaschine ist die Gaggia Classic, die praktisch alle Tugenden beweist, die ein Experte auf diesem Gebiet von einer Maschine für die Zubereitung italienischer Espressos zu Hause erwarten kann. Stahlgehäuse, 2,1-Liter-Tank, extreme Zuverlässigkeit (es versagt nie, die Präzision der Temperatur der Extraktionen ist absolut), Kompatibilität mit ESE-Einzeldosis…

Rancilio Silvia

Sicherlich und nach Meinung vieler die beste Espressomaschine auf dem Markt und aus vielen Gründen führend in dieser Rangliste. Rancilio Silvia ist eine Ikone, seit vielen Jahren eine Referenz in der Branche. Stahlgehäuse, Messing-Innenteile (Boiler, Filter…), 2,5-Liter-Wassertank, Dreifach-Thermostat… alle Elemente und Details sind darauf ausgelegt, bei jeder Extraktion und zu jeder Zeit eine perfekte Kaffeetemperatur zu gewährleisten.

Wie bereits erwähnt, ist dies eine Auswahl von 10 Modellen, bei denen wir den Preisfaktor berücksichtigt haben, um einige Kaffeemaschinen anderen vorzuziehen.

Wenn wir von den Kosten jeder Maschine abstrahieren, können wir auch einige semiprofessionelle Kaffeemaschinen nennen, wie die New Simonelli Musica, die Rocket Espresso Appartamento oder die Marzocco Mini (eine aus der Serie, aber zu teuer, um sie zu empfehlen) es zu einem durchschnittlichen Benutzerprofil).

Vergleich Espressomaschinen: eine Maschine für jeden Fall

Obwohl sie alle “manuelle Espressomaschinen” sind, ist es ein sehr breiter Name, der viele verschiedene Arten von Espressomaschinen umfasst. Und das wissen viele Nutzer nicht.

Wir werden versuchen, unseren Beitrag zu leisten, indem wir versuchen, etwas Licht in diese Angelegenheit zu bringen und eine einfache Klassifizierung vorzunehmen.

Günstige Espressomaschinen

Dies ist sicherlich das beliebteste Segment bei den spanischen Verbrauchern. Sie sind die besten Espressomaschinen in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und der Preis überschreitet normalerweise nicht 80 oder 90 Euro. Darunter kann man von sehr sparsamen Maschinen sprechen. Im Gegenzug dürfen wir natürlich keine schillernde Leistung oder große Prahlerei mit den Materialien der Herstellung erwarten.

Spanische Marken wie Cecotec, Ikohs oder Eco-De führen diesen Bereich der günstigsten Espressomaschinen an.

Espressomaschinen der Mittelklasse

Diese lassen sich im Preisbereich von 100-200 Euro einordnen und sind die perfekte Wahl für ein etwas anspruchsvolleres Verbraucherprofil, das seine Maschine täglich nutzen möchte. Die perfekte Balance zwischen Qualität und Langlebigkeit.

In diesem Sortiment nehmen Delonghi-Espressomaschinen sowohl hinsichtlich der Qualität als auch der Vielfalt der Optionen in ihrem Katalog den Kuchen.

Hochwertige manuelle Espressomaschinen

Hier sprechen wir schon von den besten manuellen Espressomaschinen über 200 Euro… und ohne Preislimit. Wir können buchstäblich Maschinen für Tausende von Euro auf dem Markt finden. In diesem Ratgeber zu den besten High-End-Espressomaschinen finden Sie weitere Informationen zum Nachlesen.

Kapsel-Espressomaschinen

Du wusstest nicht? Fast alle Kapselkaffeemaschinen sind Espressomaschinen, da sie diese Extraktionsmethode zur Zubereitung von Espresso verwenden. Der Unterschied zu den Arm-Varianten liegt hier nicht in der Herstellungsmethode, sondern in der Art und Weise, wie das Rohmaterial eingesetzt wird (einmal gemahlener Kaffee auf dem Siebträger, einmal Einzeldosis-Kapseln).

Wir haben bereits eine Anleitung zu Kapsel-Espressomaschinen auf unserer Website, daher gehen wir an dieser Stelle nicht weiter darauf ein.

Beste manuelle Espressomaschine 2013

Die Oster Prima Latte war 2013 das meistverkaufte Express-Handbuch auf unserer Website. Dank ihres Milchbehälters und ihrer Spezialisierung auf die Zubereitung von Lattes und Cappuccino ist sie in ganz Europa eine sehr beliebte Kaffeemaschine. Es ist immer noch Jahr für Jahr ein Stammgast in den Verkaufscharts… es scheint nicht, als würde die Zeit dafür vergehen.

Beste manuelle Espressomaschine 2014

Die Delonghi EC-680 war 2014 die Königin. Wie die Oster ist sie eine sehr beliebte Kaffeemaschine und bis heute das meistverkaufte Delonghi-Modell in diesem Segment. Zur Hervorhebung seines spektakulären Designs mit Edelstahl und seiner Kompatibilität mit ESE-Einzeldosen. Im Laufe der Zeit wurde es durch seinen Nachfolger (sehr ähnlich), den Delonghi Dedica EC-685 ersetzt.

Beste manuelle Espressomaschine 2015

2015 gewann die manuelle Espressomaschine saeco hd8323/12, besser bekannt als Saeco Poemia. Es ist ein Espressomaschinenmodell der alten Schule, dessen Aussehen uns einige Jahre in die Vergangenheit versetzt. Seine Zuverlässigkeit wird jedoch nicht im Geringsten beeinträchtigt und es hat einen immer günstigeren Preis zu seinen Gunsten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button