Kaffeemaschinen

Tristar CM-1244

Ein Unternehmen wie Tristar, das im Bereich der Filterkaffeemaschinen so mächtig ist, darf nicht umhin, eine Kaffeemaschine mit Thermokanne im Sortiment zu haben. Dies ist der Fall von Tristar CM- 1244 (und der CM-1243, ihre Zwillingsschwester), abgesehen von der thermischen Funktion behält die gleichen Eigenschaften wie andere Kaffee Tristar. Angepasster Preis, abnehmbarer Filterhalter, konventionelle Materialien und eine gute Kapazität im Tank.

Das Design dieser Tristar CM 1244 folgt den herkömmlichen Linien von Thermo-Drip-Kaffeemaschinen: mit einem oberen Fach, das sowohl den Filter als auch den Tank beherbergt, und einer Edelstahlkaraffe, die sich direkt unter dem Auslauf befindet. Auf der Vorderseite der Kaffeemaschine ist das Tristar-Markenlogo gut sichtbar. Und auch die rutschfesten Füße oder Bügel, die dieser Tristar CM- 1244 an seiner Basis angebracht hat, werden geschätzt.

Tristar CM-1244 und Tristar CM-1243: Thermo-Tropf-Kaffeebereiter

So viel Fahrt, so viel Fahrt. Die Tristar CM- 1244 findet ihre Zwillingsschwester im Modell Tristar CM-1243, das genau ist die gleiche, aber in einem attraktiven weißen. Die Qualitäten und Vorteile beider Tristar Kaffeemaschinen sind gleich und zeichnen sich vor allem durch eine hochwertige Thermoskanne aus, die es uns ermöglicht, den Kaffee länger heiß zu halten, ohne ihn erneut erhitzen zu müssen.

Außerdem wissen Sie bereits, dass die Kanne als Thermoskanne verwendet werden kann und so den Kaffee an verschiedene Orte transportieren kann, ohne ihn zu verschütten – und ohne kalt zu werden. Sie ist aus Edelstahl gefertigt und schließt hermetisch.

Die Überraschung kommt, als wir feststellen, dass die schwarze Kaffeemaschine (die Tristar CM- 1244) nicht nur eine, sondern zwei identische Thermokannen enthält.

Hier die direkten Kauflinks für beide Modelle:

  • Tristar CM- 1244 (schwarz) kaufen
  • Tristar CM-1243 (weiß) kaufen

Wie so oft ist das Fassungsvermögen der Thermo-Drip-Kaffeemaschinen etwas geringer als die der Glaskannen. So können wir mit dem Tristar CM- 1244 bis zu einem Liter (10 Tassen) Kaffee in einem Zug zubereiten.

Das Design der Isolierkanne Kaffee Tristar CM- 1244 und Tristar CM-1243 ist sehr erreicht. Wie gesagt, sie sind aus Edelstahl (mit doppelter Innenauskleidung) und haben einen Deckel, um sie hermetisch zu verschließen, wenn wir den Kaffee bereits zubereitet haben.

Der Griff ist auch bequem und ergonomisch, mit einer größeren Biegebreite als bei normalen Glaskannen. Hinzu kommt die düsenförmige Öffnung, die es uns ermöglicht, den Kaffee direkt aus den Kannen zu servieren, ohne ihn zu verschütten. Somit können wir die Thermoskanne aus dem Tristar CM- 1244 als Servierkanne verwenden.

Bei dieser Gelegenheit verzichten die Thermoskannen auf die klassische Metallic-Farbe von Edelstahl und nehmen eine attraktive Farbe in Schwarz, Schwarz oder Weiß (je nach Kaffeemaschinenmodell) an. Im folgenden Bild sehen Sie sein Aussehen:

Tristar CM-1244: Allgemeine Funktionen

  • Erhältlich in schwarz (Tristar CM- 1244) oder weiß (Tristar CM-1243).
  • Klappbare obere Abdeckung.
  • Abnehmbarer und permanenter Filter.
  • Wassertank mit 1 Liter Fassungsvermögen. (Maximum: 10 Tassen; Minimum: 4 Tassen).
  • Füllstand von außen sichtbar.
  • Es umfasst eine Edelstahlkanne (im Modell CM-1243) oder zwei Kannen (im Modell CM-1244) mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter, mit hermetischem Verschluss.
  • Ein-/Ausschalter mit Kontrollleuchte.
  • Die Kaffeemaschine schaltet sich nach 5 Minuten Inaktivität automatisch aus.
  • Rutschfeste Bügel an der Basis.
  • Gewicht: 1,6 Kilogramm.
  • Größe: 22 x 21 x 35 cm.
  • Leistung: 900 Watt.

Vorteile des Tristar CM-1244

  • Um die Kaffeemaschine als Thermokaraffe nutzen zu können. Zwei Funktionen in einem.
  • Im Fall des Tristar CM- 1244 die Macht, zwei Thermoskannen zu haben.
  • Es ist eine wirklich günstige Kaffeekanne, um eine Edelstahlkanne zu tragen. Der Tristar CM-1243 zum Beispiel übersteigt 30 Euro nicht.

Nachteile des Tristar CM-1244

  • Der dauerhafte Nachteil, dass Thermofilter-Kaffeemaschinen nie ein Fassungsvermögen von einem Liter überschreiten. Wir sind ein bisschen klein, wenn Sie täglich viel Kaffee zubereiten müssen, obwohl Sie es zumindest mit dem Tristar CM- 1244 lösen können, indem Sie zwei Kaffeemaschinen zubereiten und in jeder Karaffe einen Liter Kaffee aufbewahren.
  • Die gesamte Außenhülle ist aus Kunststoff.
  • Der Filterhalter ist weder klappbar noch schwenkbar. Das heißt, wir müssen den Filter vollständig aus dem Inneren der Kaffeemaschine entfernen, um ihn zu reinigen oder zu befüllen.

Warum einen Tristar CM-1244 kaufen?

Überraschend ist die Aufnahme von zwei Thermokannen beim Tristar CM- 1244. Wir kennen keine andere Filterkaffeemaschine mit einer ähnlichen Funktion. Vielleicht ist das Solac CF4015 in der Nähe, das zwei isolierte, aber einzelne Gläser hat, jeweils weniger als einen halben Liter. Zum Lieferumfang des Tristar CM- 1244 gehören Edelstahlkrüge mit einem Liter Fassungsvermögen, die alle gesetzlich vorgeschrieben sind.

Wenn Sie eine konventionellere Thermo-Kaffeemaschine mit einer einzigen Kanne wünschen, können Sie sich natürlich immer für das weiße Modell entscheiden: den Tristar CM-1243. Der Unterschied zwischen den beiden beträgt rund 20 Euro. Abgesehen vom Detail der Doppelkanne sind die beiden Kaffeemaschinen identisch.

Weitere interessante Optionen im Bereich der Thermo-Drip-Kaffeemaschinen sind der Clatronic KA-3563, der H.Koenig MG15 oder der Siemens TC86505.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button