Kaffeemaschinen

Bialetti mokona

Obwohl Bialetti ein Unternehmen ist, das seine Produktion auf italienische Kaffeemaschinen – oder Moka-Kaffeemaschinen – konzentriert, bietet es auch Optionen in anderen Bereichen wie diesem Bialetti Mokona an. Das Modell Mokona (oder Bialetti CF40) ist eine manuelle Espressomaschine mit 15 bar Druck und einem großen Fassungsvermögen im Tank.

Es handelt sich um eine Kaffeemaschine mit einem ganz besonderen Design, da sie trotz der Express-Extraktionsmethode die traditionellen Linien einer italienischen Kaffeemaschine bewahrt (achteckige Pflanze, oberer Knopf…).

Sein oberer Teil, der die Kuppel einer italienischen Kaffeemaschine imitiert, beherbergt einen riesigen 1,5-Liter-Wassertank. Wir müssen nur den Deckel anheben und das Wasser direkt hineingießen. Abgesehen davon verfügt die Bialetti Mokona über alle üblichen Elemente einer Espressomaschine: Verdampferrohr, zwei Filter unterschiedlicher Größe, eine 15 bar Druckpumpe…

Das Verdampferrohr unseres Bialetti Mokona ist aus Edelstahl, ebenso wie die Filter und alle anderen Komponenten, die mit heißem Wasser in Berührung kommen. Eine Qualitätsgarantie zur Vermeidung von Rostgefahr.

Wenn Sie sich die Fotos zu diesem Bericht ansehen, werden Sie feststellen, dass der Vaporizer eine kleine schwarze Gummilasche hat. Dieses Element dient dazu, dass der Schlauch gut am Rand der Kanne oder des Behälters anliegt, in dem Sie die Milch haben, und sich während der Schaumbildung nicht bewegt. Außerdem können wir mit dem Vaporizer momentan heißes Wasser zur Zubereitung von Aufgüssen servieren.

Der Kaffeeauslauf hat wie gewohnt zwei Düsen. Dadurch können wir zwei Tassen gleichzeitig befüllen – solange wir den großen Filter verwenden. Wir können die Höhe nicht verstellen, aber es ist möglich, den Korb aus der Tropfschale zu nehmen, um mehr Platz für große Tassen oder Gläser zu schaffen.

Bei der Bedienung der Bialetti Mokona finden wir drei Haupttasten, die sich in der unteren Hälfte der Vorderseite der Kaffeemaschine befinden. Auf der linken Seite haben wir den Ein- / Ausschalter mit der entsprechenden Kontrollleuchte. Auf der rechten Seite befinden sich zwei weitere Tasten: Die obere dient zur Aktivierung der Kaffeeausgabe und die untere für den Dampfgarer. Es könnte nicht einfacher sein.

Apropos Wassertank, wir haben bereits erwähnt, dass der auf diesem Bialetti Mokona ein großzügiges Fassungsvermögen von 1,5 Litern hat. Zum Befüllen müssen wir nur den oberen Knauf nehmen und den Deckel anheben, können ihn aber bei Bedarf auch separat herausziehen. Darüber hinaus verfügt der Tank über ein Gummiventil, durch das das Wasser im Tank beim Starten in Richtung Kaffeemaschine zirkulieren kann, das sich jedoch beim Nachfüllen schließt, damit es während des Vorgangs zu keinen Verlusten kommt.

Fotorechte: JeffsReviews.com

Und schließlich müssen wir die Kompatibilität von Bialetti Mokona mit Soft-Pods (oder ESE-Pods) sowie spezifischen Bialetti-Kapseln erwähnen. Möglich wird dies durch die große Vielfalt an Filtern und Filterhaltern, die in der Kaffeemaschine enthalten sind und alle aus Edelstahl bestehen.

Zunächst einmal haben wir die klassischen Filter für gemahlenen Kaffee, einen flacheren zum Extrahieren eines Einzeldosis-Espressos und einen größeren für einen doppelten Espresso oder um zwei Tassen auf einmal aufzunehmen. Beide sind in einem Filterhalter in Standardgröße untergebracht.

Der Bialetti Mokona enthält aber auch einen zweiten kleineren Filterhalter mit gezahntem Innendesign, in den entweder die ESE-Einzeldosis-Kapseln perfekt passen, oder ein dritter Spezialfilter (anders als für gemahlenen Kaffee), der für bestimmte Bialetti-Kapseln dient.

Kurzum: Die Bialetti Mokona bietet mit zwei Filterhaltern und drei verschiedenen Filtern dem Verbraucher alle erdenklichen Möglichkeiten bei der Kaffeezubereitung.

Bialetti Mokona: Farbpalette

Eines der ästhetischen Merkmale, die mir an diesem Bialetti Mokona am besten gefallen, ist, dass er in drei auffälligen Farben verkauft wird: Schwarz, Rot und Grün. Nachfolgend finden Sie die direkten Amazon-Kauflinks für jedes der drei Modelle. Bitte beachten Sie, dass es Preisunterschiede geben kann!

  • Bialetti Mokona (schwarz) kaufen
  • Bialetti Mokona (rot) kaufen
  • Bialetti Mokona (grün) kaufen

Bialetti Mokona: Hauptmerkmale

Und wie könnte es anders sein, beenden wir diesen ersten Teil des Tests des Bialetti Mokona mit einem kurzen Rückblick auf seine Funktionen und die wichtigsten technischen Spezifikationen:

  • Erhältlich in drei Farben: Schwarz, Feuerrot und Dunkelgrün.
  • 15 bar Druckpumpe.
  • Alle wasserberührenden Teile sind aus Edelstahl. Der Rest ist Plastik.
  • Zur leichteren Reinigung kann die Tropfschale herausgenommen werden. Der Boden ist aus Kunststoff und der obere Korb – wo die Tassen zum Servieren des Kaffees stehen – ist aus Stahl.
  • Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Liter. Wir können es entnehmen, um es zu befüllen oder bequem zu reinigen.
  • Alle Anzeigen an der Kaffeemaschine leuchten.
  • Eingebautes Verdampferrohr (Milchaufschäumer).
  • Es enthält zwei Filterhalter und drei Filter unterschiedlicher Größe: einen für einzelne Espressos, einen größeren für die Zubereitung von zwei Tassen Kaffee und einen dritten kleineren für Bialetti-Kapseln.
  • Darüber hinaus ist es mit ESE-Typ oder weichen Einzeldosiskapseln kompatibel.
  • Es enthält als Zubehör einen Messlöffel an einem Ende und einen Kunststoffdrücker am anderen.
  • Seine Maße betragen 34 x 23 x 40 cm.
  • Es wiegt etwa 4,5 Kilogramm.
  • Leistung: 1050 Watt.

Vorteile des Bialetti Mokona

  • Wir lieben die Originalität des Designs und die unverhohlene Hommage, die Bialetti mit dieser Espressomaschine den italienischen Kaffeemaschinen (die das Flaggschiff des Unternehmens sind) zollt.
  • Die Kompatibilität mit Softgels (oder ESE- Pods) ist immer von Vorteil. Multiplizieren Sie die Alternativen für die Verwendung der Kaffeemaschine.
  • Das Fassungsvermögen des Wassertanks (1,5 Liter) ist bei dieser Serie manueller Espressomaschinen wirklich überdurchschnittlich.
  • Sie scheint uns eine wirklich vielseitige Kaffeemaschine zu sein, ideal für Haushalte mit mehreren Kaffeekonsumenten: sie bereitet Espresso oder normalen Kaffee, Cappuccino, eine oder zwei Tassen zu, sie kann mit gemahlenem Kaffee, mit Bialetti-Kapseln oder mit ESE- Pads verwendet werden… die Möglichkeiten sind wirklich zahlreich und so passt sich The Bialetti Mokona allen Geschmäckern und Bedürfnissen an.

Nachteile des Bialetti Mokona

  • Es ist eine etwas große Kaffeemaschine für einen manuellen Express, obwohl sie auch eine überdurchschnittliche Kapazität hat.
  • Wenn wir unseren Kaffee in übergroßen Gläsern oder Tassen servieren möchten, können wir den Auslauf nicht erhöhen. Stattdessen müssen wir das Gestell entfernen und unser Glas direkt auf den Boden des Tabletts stellen. Der Platzgewinn ist spürbar, aber das zwingt uns, diesen Raum vorher von Ablagerungen und Resten anderer Präparate zu reinigen. Bei einer Kaffeemaschine wie dieser, die für die Zubereitung von Cappuccinos gedacht ist, die normalerweise in hohen Glasgläsern serviert werden, scheint es ein etwas umständliches Detail zu sein.

Bialetti Mokona: Videos

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, sagt man oft. Wir bevorzugen es, unsere Berichte sowohl in Wort als auch in Bild zu illustrieren, daher sind hier ein paar Videos, die Ihnen helfen, die Bialetti Mokona besser kennenzulernen.

Zunächst eine interessante Demonstration der Verwendung dieser Kaffeemaschine:

Und dann eine kuriose kommerzielle Anzeige für diesen Bialetti Mokona:

Warum einen Bialetti Mokona kaufen?

Das Modell Bialetti Mokona CF40 hat dank seines Designs, das an traditionelle italienische Kaffeemaschinen erinnert, eine unbestreitbare Ästhetik. Viele Benutzer dieser Kaffeemaschine haben sich nicht nur aufgrund ihrer Funktionen für den Kauf entschieden, sondern auch, weil sie sich in ihre Farben und Formen verliebt haben. Zudem ist sie eine sehr vielseitige Kaffeemaschine, die dem Verbraucher weit mehr Möglichkeiten bietet, als es im manuellen Expressbereich üblich ist.

Wir empfehlen es, wenn Sie mehrere Kaffeetrinker zu Hause haben und besonders die Flexibilität schätzen, Espresso, Cappuccino, Kaffee mit Kapseln oder ESE- Pads zubereiten zu können… andererseits, wenn Sie normalerweise nur eine Sorte zubereiten möchten Kaffee, möchten Sie vielleicht andere Optionen betrachten

Manuelle Espressomaschinen mit ähnlichen Funktionen (aber nur auf die Zubereitung von Espresso ausgerichtet) können die Saeco Nina, die Delonghi EC-155 oder die ElectroLux Easypresso sein.

Es gibt auch andere vielseitige Kaffeemaschinen auf dem Markt, wie die Minimoka 4 in 1 (Modell CM-2185), die wie diese Bialetti Mokona Zubereitungen sowohl mit gemahlenem Kaffee als auch mit ESE-Einzeldosis-Kaffee zulässt. In einer Gesamtbewertung halten wir die Bialetti Mokona für eine hochwertigere Kaffeemaschine.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button