Marken

Ponte Vecchio

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie noch nie von ihnen gehört haben. Obwohl Pontevecchio eine der renommiertesten Marken für Kaffeemaschinen der Welt ist, hat Pontevecchio aus verschiedenen Gründen, auf die wir später eingehen werden, in unserem Land kein großes Sortiment.

Die Kaffeemaschinen- Manufaktur Pontevecchio ist recht jung für das, was wir hier gewohnt sind: Sie stammt aus dem Jahr 1999 und gründet die Säulen ihres Geschäfts auf der Handwerkskunst und Sorgfalt, mit der sie ihre Kaffeemaschinen bauen, sowie auf der personalisierten Aufmerksamkeit für jeden Kunden.. Und eine kuriose Anmerkung: Das Unternehmen hat seinen Namen – und sein Logo – von der Alten Brücke von Pavia, einem Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert.

Das Motto von PonteVecchio lautet „ Profi-Kaffeebereiter für den Hausgebrauch “ und macht bereits deutlich, welche Art von Produkt wir in seinem Katalog finden werden. Sehr exklusive Kaffeemaschinen zu einem hohen Preis und mit Materialien und Oberflächen, die den anspruchsvollsten Verbrauchern würdig sind, hauptsächlich aus Messing und Stahl. Eine schamlose Wette auf die High-End-Kaffeemaschinen, die in unserem Land etwas eingeschränkt ist, weil das Kolbensystem nicht gerade bekannt ist.

Tatsächlich: Die Pontevecchio sind Kolbenkaffeemaschinen, wie die von La Pavoni (in unserem Land vielleicht besser bekannt). Dies muss von vornherein sehr deutlich gemacht werden, denn es ist ein System, das viele Verbraucher nicht kennen und das anscheinend mit einer herkömmlichen Espressomaschine verwechselt werden kann (nicht umsonst haben sie noch einen Armhalter, Filter und Boiler).

Die Besonderheit der Pontevecchio Kaffeemaschinen ist, wenn Sie genau hinsehen, die Kurbel oder der Kolben, der dazu dient, den Druckanstieg oder -abfall zu kontrollieren, wenn wir ihn betätigen. Seine Handhabung ist eine ganze Wissenschaft, doch einmal gemeistert gibt es uns das unschlagbare Gefühl, einen Espresso nur mit Hilfe unserer Hände zubereiten zu können.

In diesem Fall greift Strom nur beim Erhitzen des Wassers ein.

PonteVecchio Kaffeemaschinen Vergleich 2021

Wir verstehen, dass Sie vor dem Online-Kauf einer Pontevecchio-Kaffeemaschine Zweifel haben, vor allem wegen der hohen Investition, die damit verbunden ist. Daher bieten wir Ihnen, bevor wir jedes Modell überprüfen, einen kurzen Vergleich von Pontevecchio an, damit Sie die Preise und wesentlichen Eigenschaften jeder Kaffeemaschine auf einen Schlag überprüfen können:

Pontevecchio Lusso

Das Flaggschiff dieser italienischen Marke ist die Lusso, eine Kolben-Kaffeemaschine einer Kaffeegruppe (deshalb auch als Lusso I bezeichnet), die Abmessungen von 28 x 36 x 28 cm hat und mehr als 12. wiegt Kilogramm. Wie Sie sehen, handelt es sich um eine ziemlich sperrige Maschine… und obwohl sie eine Eingruppen-Kaffeemaschine ist, hat sie einen 3-Liter- Tank.

Der Pontevecchio Lusso verfügt über ein spezielles Vorheizsystem mittels Wasserzirkulation, das es dem Kessel ermöglicht, immer bereit zu sein, Ihren Espresso mit der perfekten Temperatur zu extrahieren.

Wir heben auch das Vorhandensein des Manometers hervor, um den Extraktionsdruck jederzeit zu kontrollieren. Wenn Sie mit dem Kolbensystem vertraut sind, wissen Sie, wie wichtig dieses Detail ist.

Die Kaffeemaschine Pontevecchio Lusso wird in zwei Versionen verkauft. Der normale für eine einzelne Gruppe ist der, den wir zuvor gesehen haben, aber wenn Sie ihn in einem Geschäft oder einem Café nutzen möchten, um am Ende des Tages mehrere Dienstleistungen anzubieten, sollten Sie den PonteVecchio Lusso mit wählenso 2 Kaffeegruppen:

PonteVecchio Export

Der Pontevecchio Export ist eine Kaffeemaschine mit der gleichen Philosophie wie der bisherige Lusso, jedoch deutlich kompakter, kleiner und deutlicher auf den häuslichen Gebrauch ausgerichtet. Dieser Export behält die solide und robuste Edelstahlkarosserie, ist aber im Erscheinungsbild deutlich kompakter als der Lusso. Es ist in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich, am häufigsten ist jedoch 100% Edelstahl. Viele der internen Komponenten sind aus Messing, wie der Boiler oder die Brühgruppe, ebenso die Filter.

Wie Sie auf den Bildern sehen können, handelt es sich um eine sehr schmale Kaffeemaschine, die überall hinpasst. Es hat einen viel näheren und näheren Bezug in der Pavoni Europiccola, als kleine Haushaltskolben-Kaffeemaschine.

Der Pontevecchio Export hat einen 0,9 Liter Wassertank und eine Leistung von 800 Watt. Seine Maße betragen 39x16x28 cm und es wiegt knapp über 8 Kilogramm. Die Maschine enthält einen Satz von 2 Filtern (einen einzelnen und einen für Doppeltassen), einen Messbecher und einen Presser für den Kaffee.

Lohnt es sich, eine Pontevecchio-Kaffeemaschine zu kaufen?

Es ist klar, dass diese Art von Kaffeemaschine, wie bei La Pavoni- Maschinen, nicht jedermanns Sache ist. In Spanien sind Kolben-Espresso-Extraktionssysteme noch nicht so beliebt wie in anderen Teilen der Welt, und es ist logisch, dass in unserem Land nicht viele Menschen bereit sind, dieses Geld für eine dieser Maschinen auszugeben. Sie sind auch überhaupt nicht billig.

Wenn Sie mit Kolben-Kaffeemaschinen, 100 % manuelle Kaffeemaschinen, vertraut sind oder bereit sind, stundenlang zu üben, um Ihren ganz handwerklichen Espresso zuzubereiten, dann kann jede der Pontevecchio-Kaffeemaschinen eine gute Alternative zu La Pavoni sein.

Um Sie abschließend zu überzeugen – oder Ihnen Argumente für Ihre Entscheidung zu geben – finden Sie hier ein Video, in dem Sie aus erster Hand erfahren, wie eine Pontevecchio-Kaffeemaschine funktioniert (oder wie man sie benutzt):

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button