Kaffeemaschinen

Solac CF4015

Solac CF4015 oder Solac Coffee To Go ist der Name einer unkonventionellen Filterkaffeemaschine. Wir wissen, dass sich die spanische Firma Solac dadurch auszeichnet, dass sie dem Markt einfache, funktionale und meist preiswerte Kaffeemaschinen anbietet, das Leben nicht zu sehr komplizieren möchte und vor allem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sucht. Der Solac CF4015 verstößt jedoch gegen diesen Standard und versucht, etwas spezifischere Anforderungen zu erfüllen. Mal sehen warum.

Das erste, was am Solac CF4015 auffällt , ist zweifellos sein Design. Unter einem schwarzen Plastikgehäuse sehen wir, dass sich zwei kleine Thermoskannen befinden, eine rechts und eine links.

Sie dienen dazu, zwei Ausarbeitungen gleichzeitig vornehmen zu können -übrigens: wenn Sie nur eine verwenden, muss es immer die linke sein, wie uns der Hersteller in der Bedienungsanleitung mitteilt- aber auch um transportieren, denn die Kannen kommen zubereitet wie Gläser zum Trinken oder Servieren: temperaturisolierende Taille, Deckel, damit der Inhalt nicht verschüttet wird… daher der Spitzname der Kaffeemaschine: Solac Coffee To Go (coffee to gehen).

Kurz gesagt, eine Kaffeemaschine, die speziell für Liebhaber des amerikanischen Filterkaffees entwickelt wurde . Dies ist jedoch kein Hindernis, nur eine Kanne zuzubereiten und diese Menge zum Beispiel auf drei normal große Tassen zu verteilen. Der Punkt ist, dass wir in diesem Solac CF4015 nicht das typische Glas mit einer fast kugelförmigen Form finden.

Bemerkenswert ist auch das Vorhandensein einer Kontrollleuchte auf der Vorderseite, die uns über den Status der Kaffeemaschine informiert: Wenn sie grün leuchtet, extrahiert die Kaffeemaschine den Kaffee (tropft), und wenn dies der Fall ist rot, die Kaffeemaschine ist eingeschaltet, aber er gibt keinen Kaffee aus.

Wenn kein Licht leuchtet (weder grün noch rot), bedeutet dies, dass die Kaffeemaschine nicht angeschlossen ist. Es gibt einen dritten Code (grünes Blinklicht), der nur verwendet wird, wenn der Brüher programmiert ist.

Solac CF4015: Nehmen Sie Ihren Kaffee auf

Die Bedienung des Solac CF4015 ist einfach; sie unterscheidet sich nicht wesentlich von einer herkömmlichen Filterkaffeemaschine. Das einzige, was wir immer im Blick haben sollten, ist der Wahlschalter für eine oder zwei Tassen, der sich oben auf der Kaffeemaschine befindet. Es muss sich in der richtigen Position befinden, und wenn es sich in der 1-Tassen-Position befindet, müssen wir sicherstellen, dass wir nur die linke Kanne verwenden. Die richtige Kanne wird nur verwendet, wenn beide gleichzeitig gebrüht werden.

Zum Befüllen des Wassertanks empfiehlt es sich, eine der Thermogläser zu verwenden, da diese genau das nötige Maß haben. Wenn wir zwei Tassen zubereiten möchten, fügen wir zwei Gläser Wasser hinzu.

Der Tank fasst einen Liter Wasser (genauer gesagt 950 Milliliter) und jeder der beiden Thermobecher bietet Platz für 475 ml Kaffee. Wenn wir sie bis zum Rand füllen, ist klar, dass es sich um eine Menge handelt, die zur Zubereitung von amerikanischem Filterkaffee passt, und nicht zum normalen Kaffee, der in Spanien üblicherweise in deutlich kleineren Tassen getrunken wird.

HINWEIS: Der ursprüngliche amerikanische Kaffee wurde zubereitet, indem einem Espresso heißes Wasser hinzugefügt wurde, um den Geschmack von Filterkaffee nachzuahmen.

Sobald das gesamte Wasser im Tank aufgebraucht ist, gibt die Kaffeemaschine ein akustisches Signal in Form von aufeinanderfolgenden Pieptönen ab. HINWEIS: Dies bedeutet nicht, dass der gesamte Kaffee extrahiert wurde, da die Tropfen noch eine Weile fallen können. Es bedeutet einfach, dass sich kein Wasser mehr im Tank befindet. Beim Ertönen der Pieptöne empfiehlt der Hersteller, mit dem Abnehmen der Isoliergläser ein bis zwei Minuten zu warten, um so sicherzustellen, dass der Kaffee nicht mehr tropft.

Wenn wir nicht warten möchten, bis das Wasser ausgeht, können wir die Entnahme jederzeit durch Drücken des Power-Knopfes vorzeitig beenden.

HINWEIS: Beim Anheben des Deckels des Thermoglases (z. B. um Milch oder Zucker in die Zubereitung zu geben) müssen wir sehr vorsichtig sein, da die Temperatur im Inneren ziemlich hoch ist.

Erwähnenswert ist auch, dass dieser Solac CF4015 einen Dauerfilter verwendet (der natürlich bereits enthalten ist), obwohl wir immer die Möglichkeit haben, diesen zu entfernen und einen herkömmlichen Papierfilter zu verwenden. Es ist unangenehmer, da die Papierfilter für den einmaligen Gebrauch bestimmt sind und wir sie bei jeder Kaffeezubereitung durch einen neuen ersetzen müssen, aber viele Benutzer sind mit dem Ergebnis des standardmäßigen Dauerfilters nicht zufrieden.

Und hier sehen wir auf dem Foto den programmierbaren Timer des Solac CF4015. Wie Sie sehen können, verwenden Sie einfach die beiden Tasten auf der rechten Seite, um die Stunden bzw. Minuten der darüber befindlichen Uhr zu bestimmen. Wenn wir die PROG-Taste drücken, wird die Kaffeemaschine zur eingestellten Zeit eingestellt und das Licht wird grün und blinkt.

Solac CF4015: die wichtigsten Funktionen

  • Außenkörper aus schwarzem Kunststoff. Gläser aus Edelstahl.
  • Wassertank mit einem Fassungsvermögen von fast einem Liter.
  • Permanentfilter (Möglichkeit, ihn zu entfernen und austauschbare Papierfilter zu verwenden).
  • Inklusive zwei Thermokannen oder Gläsern, mit luftdichtem Deckel und hitzebeständigem Bund. Jeder von ihnen hat ein Fassungsvermögen von 475 Millilitern.
  • Wahlschalter für die Zubereitung von 1 oder 2 Tassen.
  • Programmierbare Zeitschaltuhr, mit Digitalanzeige.
  • Allgemeiner Ein-/Ausschalter mit Kontrollleuchte.
  • Inklusive Messlöffel für gemahlenen Kaffee.
  • Leistung: 850 Watt.
  • Seine Maße betragen 39 x 26 x 26 cm.

Vorteile des Solac CF4015

  • Die beiden Thermoskannen oder Becher. Sie dienen nicht nur zum Warmhalten des Kaffees, sondern dienen auch als Transportglas. Sie sind sehr gut ausgestattet, mit einem Silikonbund, um sie halten zu können, ohne sich zu verbrennen, und mit einem Deckel, der ein Verschütten verhindert.
  • Der Timer: Es ist unbezahlbar, die Kaffeemaschine so programmieren zu können, dass sie unseren Kaffee zu der für uns am besten geeigneten Zeit zubereitet.
  • Die Möglichkeit, unabhängig vom Wassergehalt im Tank nur die Kaffeemenge zuzubereiten, die uns interessiert: eine Tasse (etwa ein halber Liter) oder beides (fast ein Liter). Bei einer normalen Kaffeemaschine müssen wir immer den vollen Tank verwenden.

Nachteile des Solac CF4015

  • Für einen allgemeineren Zweck (tägliche Herstellung von Filterkaffee in großen Mengen und zum Verzehr zu Hause) gibt es andere günstigere Optionen mit höherer Kapazität auf dem Markt.
  • Die Bedienung kann komplizierter sein als die einer einfachen Filterkaffeemaschine. Oder besser gesagt, Sie müssen sich mehr Möglichkeiten bewusst sein.
  • Ungünstiges Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu billigen oder einfachen Filterkaffeemaschinen.

Warum einen Solac CF4015 kaufen?

Es ist klar, dass diese Solac CF4015 eine Kaffeemaschine ist, die sehr spezielle Bedürfnisse erfüllt. Wenn Sie die Thermogläser nutzen möchten, Ihren Kaffee gerne von einem Ort zum anderen tragen möchten, wenn Sie eine Filterkaffeemaschine mit Timer benötigen… dann ist dieser Coffee To Go von Solac praktisch.

Wenn Sie hingegen einfach nur eine normale Filterkaffeemaschine suchen, dann gibt es auf dem Markt Optionen, die ihren Job genauso gut machen, und das zu einem günstigeren Preis. Empfehlen können wir Ihnen beispielsweise das Solac CF4021, das Beem Nobilis oder das Russell Hobbs Cottage (die beiden letzteren mit Timer).

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Check Also
Close
Back to top button