Kaffeemaschinen

Delonghi EC-820

Das Delonghi EC-820 – Modell ist fast in der Nähe der Spitze des Bereichs in der Linie der manuellen Espressomaschinen von der italienischen Firma Delonghi. Darüber steht nur noch die imposante Delonghi EC-860, und knapp darunter steht die erfolgreichste und meistverkaufte Maschine der Firma: die Express EC-680. Für diejenigen, die ein Zwischenmodell zwischen den beiden suchen, das viel hochwertiger als der Standard- EC680 ist (ohne jedoch einen unverhältnismäßigen Aufwand zu erzielen), bietet dieser Delonghi EC-820 die richtige und präzise Balance.

Wir werden es genauer kennenlernen und auch prüfen, was die wichtigsten Unterschiede zu den beiden anderen genannten Modellen sind, die innerhalb seiner Marke am nächsten sind.

Die Delonghi EC-820 ist eine High-End-Espressomaschine mit 1 Liter Tankvolumen, 15 bar Druck und einem recht robusten Gehäuse in Schwarz und Silber mit Metallic-Finish. Er verwendet das Thermoblock- System zum Erhitzen des Wassers, und die Heizzeit (wie vom Hersteller angegeben) wird auf nur 40 Sekunden reduziert. Außerdem ist es mit den bekannten ESE-Pods kompatibel. Optisch diese Delonghi EC820 ist viel näher an der Delonghi EC860 als auf die EC-680.

Delonghi EC-820: Ein höheres Niveau

Die Wahrheit ist, dass, wenn wir den Delonghi EC-680 nehmen und ihm einen Test geben, um alle seine Details zu verbessern, das Ergebnis genau dieses Delonghi EC-820-Modell ist. Optisch ist es eine Maschine mit besserem Aussehen, robuster, aber auch größer. Es enthält ein Verdampferrohr, um die Milch im Moment aufschäumen zu können, und es enthält auch ein Set von zwei Filtern, einen einzelnen und einen für eine doppelte Dosis Espresso, sowie, wie bereits gesagt, einen dritten, der lässt Einzeldosen vom ESE-Typ zu.

Das Bedienfeld der Delonghi EC-820 wird auf eine Wählscheibe auf der linken Seite von der Vorderseite verringert. Damit können wir auswählen, welche Aktion die Kaffeemaschine ausführen soll. Das ähnlich aussehende rechte Drehrad hat nur eine Funktion: um zu bestimmen, ob das Verdampferrohr Dampf (zum Aufschäumen) oder heißes Wasser (um einen Smoothie oder Aufguss zubereiten) zu servieren.

Auch in Sachen Zubehör ist die Delonghi EC-820 eine sehr komplette Kaffeemaschine. Es umfasst zum Beispiel einen Presser-Dosierer zum Einfüllen des gemahlenen Kaffees in den Filter, einen Stövchen für Tassen und Untertassen (im oberen Teil der Maschine), verchromte Oberflächen oder eine Energiesparfunktion, die das Ausstecken der Kaffeemaschine ermöglicht selbst, wenn es seine Arbeit beendet hat.

Vergleich zwischen Delonghi EC820 und EC860

Bei den wesentlichen Vorteilen (die sich auf die Kaffeeextraktion beziehen) gibt es keine übermäßigen Unterschiede zwischen diesem EC-820- Modell und dem Vorgängermodell EC-680. Die paar Dutzend Euro, die die Preise beider trennen, werden durch Details in der Herstellung und durch eine sekundäre Spezifikation gerechtfertigt… die jeder Benutzer logischerweise nach seinen Bedürfnissen bewerten muss.

Wir stellen jedoch einen größeren Unterschied zum überlegenen Modell fest: dem EC-860.

Letztere verfügt beispielsweise über ein automatisches System zur Zubereitung von Cappuccino (und anderen Milchgetränken), das sich auch nach jedem Gebrauch automatisch spült. Es beinhaltet einen zusätzlichen Milchtank, und das Gehäuse ist komplett aus Edelstahl (der Delonghi EC-820 besteht aus schwarzem Kunststoff, obwohl er einige Chromteile hat). Es ermöglicht auch die Verwendung größerer Tassen oder Gläser: Der maximale Freiraum zwischen Tablett und Auslauf beträgt beim EC-860 10 cm, beim EC-820 nur 9 cm.

Delonghi EC-820: Hauptmerkmale

  • Espressomaschine mit 15 bar Druck.
  • Schwarzes Kunststoffgehäuse (glänzendes Finish) und Chrom.
  • Wassertank mit 1 Liter Fassungsvermögen, mit Anzeige des verbleibenden Wasserstands.
  • Enthält ein Set mit 3 Filtern: für einfachen Espresso, für doppelten Espresso und für ESE-Einzeldosis.
  • Es enthält ein professionelles Schaumrohr.
  • Die Kraft der Dampfabgabe kann reguliert werden.
  • Abnehmbare Tropfschale.
  • Maximale Höhe von Tassen oder Gläsern: 9 cm.
  • Heizplattform zum Erwärmen der Tassen vor dem Servieren des Kaffees.
  • Wahlmöglichkeit zwischen Dampf (zum Aufschäumen von Milch) und Heißwasser.
  • Verwenden Sie das Thermoblock-System, um das Wasser zu erhitzen.
  • Die Kaffeemaschine schaltet sich automatisch ab, um Energie zu sparen.
  • Tankkompatibilität mit Wasserfiltern (nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Maximale Leistungsaufnahme: 1450 Watt.
  • Ungefähre Abmessungen: 27 x 31 x 30 cm.
  • Gewicht: Etwas über 5 Kilogramm.

Vorteile des Delonghi EC-820

  • Vor allem Kompatibilität mit ESE-Einzeldosisbeuteln. Es ist etwas, das der Kaffeemaschine eine enorme Vielseitigkeit verleiht.
  • Das Detail der Einbeziehung von 3 verschiedenen Filtern (einer davon speziell für Einzeldosis), anstatt den Doppelfilter mit einer doppelten Verwendung wiederzuverwenden, wie es normalerweise bei anderen Geräten der Fall ist.
  • Der zur Verfügung stehende Platz zum Vorwärmen der Tassen ist recht großzügig.
  • Sehr robuster Auftritt und hochwertige Materialien.

Nachteile des Delonghi EC-820

  • Bei einer Kaffeemaschine dieses Preises könnten wir vielleicht einen größeren Wassertank benötigen.
  • Nur wenige große Unterschiede zum Delonghi EC-680-Modell, das auch etwas kleiner und billiger ist.
  • Es erlaubt nur die Verwendung von Tassen oder Behältern mit einer maximalen Höhe von 9 cm, was bei einer Kaffeemaschine, die ein sofortiges Aufschäumen von Milch ermöglicht, etwas knapp ist (und daher zur Zubereitung von Cappuccino, Latte und anderen Zubereitungen einlädt, die normalerweise in Tassen serviert werden oder Gläser groß).

Delonghi EC-820: Videos

In diesem fantastischen Video sehen wir den Delonghi EC820 bei verschiedenen Aufgaben und bei voller Auslastung:

Warum einen Delonghi EC-820 kaufen?

Dieser Delonghi EC-820 ist ein Auslaufmodell in der Delonghi- Produktion. Dies bedeutet, dass es nicht mehr hergestellt wird, obwohl es noch viele Einheiten auf dem Markt gibt und ohne großen Aufwand gekauft werden kann. Es ist eine sehr zuverlässige Option, wenn wir nach einer High-End-Espressomaschine suchen, aber im Vergleich mit anderen Modellen derselben Marke sticht es vielleicht nicht zu sehr heraus.

Wenn Ihre Anforderungen mit dem Delonghi EC-680 abgedeckt sind, zögern Sie nicht. Entscheiden Sie sich für letzteres. Es ist billiger und die Vorteile sind sehr ähnlich. Das Problem ist, dass, wenn Sie ” ein bisschen mehr ” wollen, die nächste Stufe bereits die EC-860 ist, die die Spitze der Palette der manuellen Delonghi-Espressomaschinen ist. Und auch preislich ist der Sprung beachtlich, also… die Entscheidung liegt bei Ihnen.

Wenn Sie sich andere Optionen bei anderen Marken ansehen möchten, empfehlen wir einige ähnliche Modelle wie den Ariete Minuetto, den Gastroback 42606, den Briel ES 75 oder den Gaggia Carezza.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button