caffe

10 Möglichkeiten, Kaffeeflecken zu entfernen

Als guter Kaffeeliebhaber haben wir immer eine Tasse zur Hand! Aber das, Kaffeebauer, kann auch dazu führen, dass wir Unfälle erleiden. Ob Fleck auf unserem Lieblingsshirt, dem Teppich im Wohnzimmer oder dem Schreibtisch im Homeoffice. So sehr Sie dieses Getränk auch lieben, Sie möchten sich nicht den Ruf verdienen, schlampig oder unsauber zu sein. Eher tot als einfach! Wir schlagen 10 Möglichkeiten vor, Kaffeeflecken zu entfernen.

Kaltes Wasser

Nur wenige von uns hätten sich vorgestellt, dass kaltes Wasser Kaffeeflecken entfernen könnte. Aber einige Leute empfehlen es und sagen, es funktioniert. Wenn Sie unser kostbares Getränk auf einer Oberfläche verschütten, die Sie von beiden Seiten reinigen können, ist es eine gute Möglichkeit, sowohl vorne als auch hinten etwas kaltes Wasser zu gießen.

Essig

Kaffeeliebhaber, gute Nachrichten! Der Essig, mit dem Sie die Kaffeemaschine reinigen, dient auch dazu, die lästigen Flecken zu beseitigen, die Sie hier und da hinterlassen. Nur weil das Getränk lecker ist, heißt das nicht, dass es keine Sauerei machen kann!

Aber zurück zu denen, die uns betreffen, Essig ist perfekt für diesen Job, da seine Säure den Fleck zersetzen kann. Etwas beachten! Da empfiehlt es sich, den Essig mit Wasser zu mischen und den Fleck mit einem feuchten Tuch abzureiben, bis er verschwindet.

Rasierschaum

Es ist vielleicht das Letzte, woran Sie denken, wenn Sie Kaffeeflecken auf Ihrem Sofa haben, aber wenn Ihr Partner zum Zeitpunkt des Unfalls abwäscht, dann werden Sie sich wahrscheinlich an diesen Tipp erinnern.

Etwas Creme auftragen, einreiben und mit Wasser abspülen. Es beginnt aufzuhellen, weil Rasierschaum ähnliche Inhaltsstoffe wie Seife enthält, und je nach Marke können einige effektiver sein als die Seife selbst.

Zahnpasta

Eine andere Körperpflegecreme, die gegen Kaffeeflecken wirksam ist, ist die, die wir verwenden, um unsere Zähne sauber und stark zu halten. Dank seiner Peeling-Wirkung kann Zahnpasta jede Spur dieses Getränks entfernen.

Wie benutzt man es? Suchen Sie zunächst eine alte Zahnbürste. Sobald Sie es haben, tragen Sie die Paste auf, schnitzen Sie den Bereich und spülen Sie ihn aus. Warten! Es gibt noch ein weiteres Detail, das Sie beachten müssen, und das ist, dass die Creme weiß sein muss.

Babypuder

Dies ist wahrscheinlich einer der ältesten Ratschläge, wie es die Großmutter der Großmutter gesagt hat. Babypuder eignet sich gut zum Entfernen hartnäckiger Kaffeeflecken. Was wir tun müssen, ist ein wenig von diesem Pulver aufzutragen, es einige Minuten einwirken zu lassen und die Stelle mit einer feuchten Bürste zu reinigen. Es wird klappen? Es wäre eine Frage des Testens.

Eigelb

Überrascht? Auch wir hatten beim Lesen die gleiche Reaktion! Aber viele Menschen verlassen sich auf Eigelb als Fleckentferner. Um dem Durcheinander einer verschütteten Tasse Kaffee ein Ende zu bereiten, schlagen Sie ein Ei auf, trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und verquirlen Sie das Eigelb.

Anschließend auf den Fleck auftragen und eine Minute mit einem Frotteetuch einreiben. Zum Schluss mit reichlich Wasser abspülen, auf diese Weise sollte es keine Anzeichen des Unfalls geben.

Handgemachte Seifen

Auch als Naturseifen bekannt, da sie keine Chemikalien enthalten. Wenn Sie irgendwo im Haus eines aufbewahrt haben, sollten Sie sich daran erinnern und es verwenden, um das Chaos zu beseitigen, das Sie gerade angerichtet haben.

Reibe die Seife mit Wasser auf den Fleck, lasse sie eine Weile einwirken und spüle sie dann aus.

Natriumbicarbonat

Backpulver darf in einem Haushalt nie fehlen. Neben der Wirtschaftlichkeit ist seine Wirksamkeit bei der Reinigung von Oberflächen und Stoffen unbestritten. Wenn Sie es also verwenden möchten, um ein Versehen zu korrigieren, das Sie bei einer Tasse Kaffee hatten, mischen Sie es mit Wasser und reiben Sie es, bis es verschwindet. Denken Sie natürlich daran, dass Sie bei einem schwerwiegenden Fleck das Wasser durch Waschmittel ersetzen können.

Bier

Abhängig von der Oberfläche, auf der der Kaffee verschüttet wird, kann es schwierig sein, ihn zu entfernen, wie zum Beispiel auf dem Teppich. In diesem Fall ist es eine gute Taktik , etwas Bier auf den Fleck zu gießen und mit einem Tuch zu reiben, bis die Spuren verschwinden.

Wasserstoffperoxid

Normalerweise verwenden wir natürlich Wasserstoffperoxid, um Wunden zu reinigen! Wozu sonst? Wenn Sie sich diese Frage stellen, ist das ein guter Punkt, aber betrachten Sie auch Wasserstoffperoxid als wirksames Bleichmittel.

Sie müssen nur vorsichtig mit dem Kleidungsstück sein, auf das Sie dieses Produkt auftragen, da es die Farbe der Kleidung aufhellen könnte. Daher ist es für die ausschließliche Verwendung von weißen Kleidungsstücken bestimmt. Sie wollen es nicht mehr vermasseln, als es ist!

Fügen Sie dem Fleck etwas Wasserstoffperoxid hinzu und warten Sie etwa 15 Minuten. Reiben Sie nach dieser Zeit mit Hilfe einer weichen Borstenbürste die Stelle ab.

Auf Kaffee verzichten? Niemals! Verschmutzte Kleidung und Möbel? Doppelt nie! Wenden Sie diese Tricks an, um Ihr Haus sauber zu halten, während Sie Ihr Lieblingsgetränk genießen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button